queerfilm festival Bremen

Sprache / Language

das schwul-lesbisch-trans* Filmfestival in Bremen

... am neuen Standort in der City

Das 18. queerfilm festival Bremen

11. -16. Oktober 2011

18. queerfilm festival

Nur wenige Tage nach der Eröffnung der neuen Räumlichkeiten des Kommunalkino Bremen e.V. ließ das 18. queerfilm festival Bremen das CITY 46 in frischem Glanz erstrahlen.

Publikumspreis

Das Publikum hat entschieden. Zum besten Film des Festivals wurde gewählt:

We Were Here (Dokumentation, USA 2010)

 

Filme:

Der lange Kurzfilm Eröffnungsabend

I Am | Dokumentation| USA 2011

What Happens Next| Spielfilm | USA 2011

Judas Kiss | Spielfilm | USA 2011

Fjellet (The Mountain) | Spielfilm | Norwegen 2011

Romeos | Spielfilm | D 2011

Fyra Ar Till (Four More Years) | Spielfilm | Schweden 2010

Off Beat | Spielfilm | Schweiz 2011

Dzi Croquettes | Dokumentation | Brasilien 2009

Leading Ladies | Spielfilm | USA 2010

The Secret Diaries of Miss Anne Lister | Spielfilm | GB 2010

Mi Sexualida es una creación artistica (My sexuality is an art Creation) | Dokumentation | Spanien 2011

Mary Lou | Spielfilm | Israel 2010

We Were Here | Dokumentation | USA 2010

I'm Not There| Spielfilm | USA 2007

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.