queerfilm festival Bremen

Sprache / Language

das schwul-lesbisch-trans* Filmfestival in Bremen

14. queerfilm festival

Leben, Lieben, Leiden, Lachen

Das 14. queerfilm festival Bremen

09. -14. Oktober 2007

14. queerfilm festival

Wie jedes Jahr haben wir die neuesten, buntesten und beeindruckendsten queeren Filme aus aller Welt zusammengetragen um sie in Bremen zu präsentieren. Oft sind diese Filme bisher nur ein Mal auf queeren und lesbisch-schwulen Filmfestivals zu sehen gewesen und werden nie regulär in die deutschen Kinos kommen. Das Bremer queerfilm festival bietet damit die einzigartige Möglichkeit, sich direkt über das Leben sehr unterschiedlicher Menschen zu informieren.

Die Filme:

Der lange Kurzfilm-Eröffnugnsabend

Muzuzangabo | Dokumentation | Kongo 2006

The Bubble | Spielfilm | Israel 2006

Sons | Spielfilm | Norwegen 2006

Vivere | Spielfilm | D 2007

Was am Ende Zählt | Spielfilm | D 2006/2007

Infamous | Spielfilm | USA 2006

Coffee Date | Spielfilm | USA 2007

Red Without Blue | Dokumentation | USA 2006

Itty Bitty Titty Committee | Spielfilm | USA 2007

Spider Lilies (Ci-Qing) | Spielfilm | Taiwan, China 2007

Von heute an! Dokumentation | D 2007

A Soap (En Soap) | Spielfilm | Dänemark, Schweden 2006

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.