queerfilm festival Bremen

Sprache / Language

das schwul-lesbisch-trans* Filmfestival in Bremen

13. queerfilm festival Überraschungsfilm

Der Überraschungsfilm

Zum ersten Mal wurde einen Überraschungs-Queerfilm am Dienstag nach dem Festival gezeigt: Quinceañera von Richard Glatzer and Wash Westmoreland (die unter anderem auch The Fluffer gedreht haben). Der Film, der von einer schwangeren 14-Jährigen und ihrem Versuch, eine Alternativ-Familie mit ihrem Großonkel und ihrem schwulen Cousin zu gründen erzählt, hat beim Sundance Festival sowohl den Preis der Jury als auch den Publikumspreis gewonnen und lief im Jugenprogramm „14+“ bei der Berlinale 2006.

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.