queerfilm festival Bremen

Sprache / Language

das schwul-lesbisch-trans* Filmfestival in Bremen

Di.

 

Mi.

 

Do.

 

Fr.

 

Sa.

 

So.

Holy Trinity

Holy Trinity Filmbilder

Samstag, 22:30 (Location: City 46)

 

USA | 2019 | Regie: Molly Hewitt | 91 Min. |

Englisch mit deutschen Untertiteln

 

Trinity arbeitet als Domina in Chicago. Als sie aus einer mysteriösen Spraydose schnupft, stellt sich eine ihr bisher unbekannte Gabe ein: Sie kann mit den Toten sprechen! Verwirrt sucht sie Rat bei einer Reihe bunter Charaktere (Priester, Drag Queens, Hexen), um deren spirituelle Praktiken zu erlernen. Während sie die Droge immer weiternimmt, verschwimmen Realität und Halluzination. Dennoch wird ihr klar, welche Macht sie nun hat – und welche Verantwortung. Ein artsy-trashy Drogenrausch-Film mit krasser Farbgestaltung und steilen Kostümen und Requisiten, von und mit der queeren Community Chicagos.

Content warning: Darstellung von Drogenkonsum

Halloween Special: auf Queers in Drag wartet eine kleine Überraschung!

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.