queerfilm festival Bremen

Sprache / Language

das schwul-lesbisch-trans* Filmfestival in Bremen

FUNKEN BIS URANUS

Performance & Soundwalk präsentiert von der Schwankhalle
Samstag, 30.10. & Sonntag, 31.10. · 16:00 Uhr
im Ostertor


Noch bevor der Begriff Homosexualität fiel, wählte der Hannoveraner Karl Heinrich Ulrichs die Selbstbezeichnung ›Urning‹ für Begehrensformen
und Existenzweisen abseits eines heteronormativen Geschlechtersystems. Im Herzen des Viertels begeben sich Leah Fot, Charlotte Lauber, Tobi Malcharzik und Cäcilia Wosnitzka auf die Umlaufbahnen des Ulrichsplatz, um den historisch scheinenden ›Uranismus‹ in die Gegenwart zu holen.

Mit einem Space- und Soundwalk laden sie zu einer gemeinsamen Bewegung
ein, die im Hier und Jetzt nach einem Ort sucht, an dem heteronormative Schwerkraft an Wirkung verliert.


Weitere Infos und Treffpunkt in Kürze unter
www.schwankhalle.de


Tickets: 5 € / Kultursemesterticket & Bremen-Pass 3 €

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.