queerfilm festival Bremen

Sprache / Language

das schwul-lesbisch-trans* Filmfestival in Bremen

How To Win At Checkers (Every Time)

Freitag, 16.10.2015, 20:30 Uhr

Thailand, USA, Indonesien | 2015 | Regie: Josh Kim | mit Thira Chutikul, ngarat Damrongsakkul | 80 Min. |

Thai mit deutschen Untertiteln

howtowinatcheckers

Der elternlose elfjährige Oat lebt mit Bruder, Schwester und Tante in einem Armenviertel von Bangkok: eine Welt, in der man sehr früh lernt erwachsen zu werden. Sein Bruder Ek, Ernährer der Familie, arbeitet in einer Stricher- und Transenbar und ist schon seit seiner Schulzeit mit Jai zusammen, der aus reichem Elternhaus stammt. Die ungleiche Liebe wird auf eine entscheidende Probe gestellt, als der Tag der Einberufung naht, an dem – wie in Thailand üblich – per Lotterie entschieden wird, wer zum Militärdienst muss und wer zu Hause bleiben kann. Um den geliebten Bruder freizukaufen,  stiehlt Oat Geld beim lokalen Mafiaboss. Das hat allerdings dramatische Konsequenzen...
Josh Kims Coming-of-Age-Film erzählt von der Beziehung zweier Brüder und wirft dabei einen erfrischend unvoreingenommenen Blick auf eine Gesellschaft, in der sexuelle Vorlieben – liberaler Gesetzgebung sei Dank – schon lange nicht mehr die entscheidenden Unterschiede markieren. Umso mehr werden die Verhältnisse allerdings von Korruption, Käuflichkeit und subtilen Klassenunterschieden bestimmt: von Spielregeln, die der Elfährige hier erst nach und nach entdeckt und für die es keine Alternative zu geben scheint. Oder doch?

Der Film wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von

stand up

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.