queerfilm festival Bremen

Sprache / Language

das schwul-lesbisch-trans* Filmfestival in Bremen

Super Awesome

Freitag, 16.10.2015, 22:30 Uhr

Australien, USA | 2015 | Regie: Guy Edmonds, Matt Zeremes | mit Guy Edmonds, Matt Zeremes | 89 Min. |

Englisch mit deutschen Untertiteln

superawesome

Mark und Gary sind beste Kumpel, hetero, politisch inkorrekt und überhaupt supertoll (wie der Titel schon sagt). Allerdings sind sie auch ziemlich ratlos, wie sie an den Überraschungserfolg ihres Erstlingswerks – ein Theaterstück über junge schwule Liebende – anknüpfen sollen. Bis sie eine Idee haben: ein Musical über eheliche Gleichstellung! Die Community ist begeistert: Schnell sind 250 000 $ besorgt, Schauspieler gecastet, und ein renommiertes Festival plant das Stück bereits für die Eröffnung ein. Aber wie schreibt man als Hetero ein Musical über ein Thema, von dem man keine Ahnung hat?
Heteros, die schwule Musicals machen – diese Komödie von Guy Edmonds und Matt Zeremes, die auch noch die Hauptrollen spielen, hätte leicht in die Hose gehen können. Dass sie das nicht tut, ist nicht nur den haarsträubend witzigen Dialogen und dem guten Timing zu verdanken – hier sind die beiden offensichtlich bei Judd Apatow („Superbad“) in die Schule gegangen. Dass der Film hält, was sein Titel verspricht, liegt vor allem auch daran, dass nebenbei so ziemlich alle Gender-Klischees über den Haufen geworfen werden: Super-Machos entpuppen sich als Sensibelchen und die Freundschaft der beiden Heteros ist die eigentliche schwule Ehe. Es darf gelacht werden!

Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.